So viele Hubwagen bräuchte ein Nettozahler…

So viele Hubwagen bräuchte ein Nettozahler…

Read more »

Print Friendly

Selbstständig durch den Steuer-Dschungel

Selbstständig durch den Steuer-Dschungel

Copyright: Flickr, BY © Tax Credits

Copyright: Flickr, BY © Tax Credits

Deutschlands Steuerberatern wird vermutlich nicht so schnell die Arbeit ausgehen. Auch wenn Politiker immer wieder versprechen, das Steuerrecht zu vereinfachen, wird die Steuererklärung auf dem Bierdeckel wohl eher Wunschdenken bleiben.

Berufliche Perspektiven sind ausgesprochen gut

In vielen Fällen ist das Ablegen der Steuerberater-Prüfung der erste Schritt in die Selbstständigkeit – denn die überwiegende Anzahl der Steuerberater übt den Beruf in einer eigenen Steuerberatungskanzlei aus. In ganz Deutschland gibt es rund 52.000 Kanzleien, die einen durchschnittlichen Umsatz von 380.000 Euro erzielen. Pro tätige Person in einer kleinen Kanzlei wird ein Umsatz von circa 40.000 Euro erwirtschaftet.

Die Ausbildung zum Steuerberater ist ein Fortbildungslehrgang mit anschießender Prüfung. Dies bedeutet, dass eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten mit zehn Jahren Berufspraxis nachgewiesen oder dass ein abgeschlossenes Studium mit zwei- oder dreijähriger Berufspraxis absolviert werden muss.

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Steuerberaterprüfung sind hoch. Daher kann der Mandant in der Regel davon ausgehen, dass fundiertes Steuer-Fachwissen vorhanden ist.

Read more »

Print Friendly

E-Mail Marketing professionell betreiben

218.865 Euro Umsatz mit professionellem E-Mail Marketing

Mit Ralf Schmitz bin ich persönlich bekannt und deshalb weiß ich, dass er ein überaus erfolgreicher Internet-Unternehmer ist. Als er sein Online-Coaching eingeführt hat, erzielte er in der Einführungsphase einen Umsatz von phantastischen 218.865 Euro! Das muss ihm erst mal einer nachmachen.

Wenn Sie wissen wollen, wie er dies sensationelle Ergebnis Resultat erreicht hat, dann klicken Sie auf den Play-Button, und sehen Sie sich das Video an: Read more »

Print Friendly

Auswirkungen der Wahl in Deutschland auf die europäische Finanzkrise

Auswirkungen der Wahl in Deutschland auf die europäische Finanzkrise

Die europäische Finanzkrise wurde im Wahlkampf konsequent ausgeklammert, hat quasi nicht existiert. Dieses kategorische Verdrängen, um die Diskussionen nicht mit negativen Meldungen und Prognosen anzuheizen, wird von der EU unterstützt, denn alle anstehenden Entscheidungen liegen auf Eis, bis eine neue deutsche Regierung gebildet ist. Aber die Euro-Krise, die durchaus eine Schuldenkrise ist, wird mit Macht zurückschlagen.

Bislang in Deutschland keine Auswirkungen der Euro-Krise – vermeintlich

Alle Fakten sprechen derzeit für den Erfolg der deutschen Politik in der Euro-Krise: Die Wirtschaft brummt und beschert Rekord-Steuereinnahmen, das niedrige Zinsniveau reduziert die Schuldenkosten, alle bisherigen Unterstützungszahlungen für die europäischen Krisenländer sind noch als Kredit im Bundeshaushalt eingebucht – und somit kein Problem. Die Target-2-Salden finden kaum Beachtung, sie schlummern allein für Deutschland in Höhe von 570 Milliarden Euro in der Bilanz der EZB vor sich hin und jede Reduzierung der Verbindlichkeiten der Südländer wird als großer Erfolg in Richtung Angleichung der Leistungskraft gewertet. Diese Schonfrist dürfte aber bald vorbei sein, denn die Probleme in den Euro-Ländern lassen sich nicht ewig aussitzen. Jede weitere Rettungsmaßnahme oder eine Entwicklung, die die Rückzahlung der offenen Forderungen ins Wanken bringt, belastet direkt den Bundeshaushalt. Read more »

Print Friendly

Traffic generieren – aber wie?

Traffic generieren

Immer wieder hört man von den Besten der Besten, dass das Geld in der Liste liegt. Ich habe das lange ignoriert – und was habe ich davon? Nichts! Es stimmt nämlich. Das Geld liegt in der Liste! Punkt! Da beißt die Maus keinen Faden ab!

Und was bedeutet das nun? Wir Internetmarketer brauchen Menschen, die unsere Artikel lesen. Diese müssen logischerweise so interessant sein, dass uns die Leser immer weiter folgen und sich nicht gleich wieder von unserer Webseite verabschieden. Und am Besten wäre es, wenn der Artikel so interessant ist, dass der darin enthaltene Tipp befolgt wird. Das heißt:

– der Leser kauft das angebotene Produkt

– der Leser bucht ein Webinar

– der Leser trägt sich in den Newsletter ein …usw.  Read more »

Print Friendly

Glücksspiel – Allgemeines, Steuern und Co.

Glücksspiel – Allgemeines, Steuern und Co.

Urheberrechtsnennung

Flickr com BY-ND Tekke

Das Glücksspiel wird nach wie vor überaus kritisch in Deutschland betrachtet. Um dem Ganzen einen Rahmen zu geben, beschloss der Gesetzgeber, im Jahr 2008 einen Glücksspielstaatsvertrag zu verabschieden. Mit in Kraft treten am 01. Januar 2008, folgten zahlreiche Neuerungen für die Glücksspielindustrie in Deutschland. Im ersten Zuge wurde in fast allen Bundesländern das Onlineglücksspiel verboten, es galt als zu verführerisch und vor Allem auch zu leicht zugänglich für unsere Kinder. Eine harte Zeit brach an für Glücksspieltreibende wie z.B. Lotto und Co., aber auch Onlinecasinos hatten keinen Stand mehr in Deutschland. Dies änderte sich mit dem Änderungsvertrag, der am 01.01.2012 in Kraft trat. Das Onlineverbot wurde größtenteils zu Gunsten von Lotto und Sportwetten wieder aufgelockert. Read more »

Print Friendly

Euro aktuell: auf allen Ebenen aktiv

Euro aktuell: auf allen Ebenen aktiv

Die Euro-Krise macht auch 2013 keine Sommerpause. Vor einigen Tagen hat sich die Rede Mario Draghis im Londoner Lancaster House zum ersten Mal gejährt. Alleine das ist Anlass genug, die aktuelle Situation genauer zu betrachten. Denn was damals als Wendepunkt aufgefasst wurde, hat die Erwartungen längst nicht erfüllt. Obwohl die letzten Zahlungen aus der EU-Kasse für kurzzeitige Entspannung gesorgt haben, schwebt immer noch das Damokles-Schwert namens Euro-Ausstieg gleich über mehreren Ländern am Mittelmeer. Read more »

Print Friendly

15 Fakten über Kredite in Deutschland

15 Fakten über Kredite in Deutschland

Es mangelt im Netz nicht an unterschiedlichsten Informationen zu Ratenkrediten. In der nachfolgend dargestellten Infografik versuche ich eine hollistische Sicht auf die Entwicklung der letzten Jahre in Deutschland darzustellen.

Keine der dort zu findenden Fakten sind neu; vielmehr wurden sie zuvor vom Statistischen Bundesamt, Statista oder aber im Kreditkompass der SCHUFA veröffentlicht. Doch die Summe alle Daten vermittelt ein selten klares Bild über die Verbraucherkredite in Deutschland.

Die Neuabschlüsse

Die Grafik beginnt mit der Angabe der in Deutschland im Jahr 2012 neu ausgereichten Ratenkredite. Doch die Information über im Vorjahr rund 7.700.000 Millionen abgeschlossene Verträge wird wertvoller in Verbindung mit der etwas weiter unten folgenden Darstellung der Kreditentwicklung zwischen 2008 und 2012. Denn dort ist erkennbar, dass es sich im Vorjahr um die höchsten Neuabschlüsse der vergangenen fünf Jahre handelte. Read more »

Print Friendly

Verborgene Schätze: Spektakuläre Münzfunde in Deutschland

Verborgene Schätze: Spektakuläre Münzfunde in Deutschland

Goldbarren

Copyright: CC-BY- © epSos.de

Im Februar 2012 ging diese Nachricht durch alle deutschen Medien: bei einer Wohnungsrenovierung in Hannover fand ein Handwerker Edelmetall in Form von Münzen, Goldbarren und Silberbesteck im Wert von sage und schreibe 100.000 Euro. Er und sein Kollege, beides Fliesenleger, hatten in der Küche eines verstorbenen Mieters den PVC-Belag entfernt, als sie unter einer Blende mehrere Tüten fanden. Funde von versteckten Wertgegenständen oder Bargeld durch nichtsahnende Familienangehörige oder Handwerker kommen immer wieder vor, berichtet die FAZ. Im Jahr 2000 beispielsweise entdeckte ein Handwerker einen doppelten Boden im Wandschrank eines verstorbenen Ehepaares. Darin befand sich eine Tasche mit 40.000 Mark. In beiden genannten Fällen konnten die Erben ermittelt werden. Read more »

Print Friendly

Den richtigen Broker finden

Den richtigen Broker finden

Den richtigen Broker finden

Flickr, BY-SA © 401(K) 2013

Jeder Anleger und Daytrader hat andere Ansprüche und Anforderungen an seinen Devisenbroker. Um zu testen, ob der Forex-Broker den eigenen Ansprüchen entspricht, bieten fast alle Broker ein Demokonto oder Demodepot an. Doch auf was ist dabei genau zu achten?

Mit einem Demodepot testen!

Mithilfe eines Demokontos können der Broker und seine Handelsplattform ausgiebig getestet werden. Ohne hier einem echten Risiko ausgesetzt zu sein, kann der Trader auf diesem Übungskonto den Handel praktisch spielerisch erlernen. In der Regel laufen Demokonten 14 bis 30 Tage lang und verfügen über ein fiktives Startkapital zwischen 50.0000 und 100.000 Euro. Unter echten Marktbedingungen wird hierbei der Handel simuliert. Read more »

Print Friendly